Kommunikation & Team

Hier sehen Sie ein Beispiel aus unserer täglichen Praxis:

Ausgangssituation: Es knirscht in der Kommunikation und Zusammenarbeit.


Die Arbeit im Team läuft nicht wirklich rund. Es gibt Reibungen zwischen den Beteiligten und überlastete Führungskräfte, die für das Team zu wenig greifbar sind. Marktpotenzial wird ver­schenkt, weil Angebote nicht nachgefasst werden; insgesamt fehlt es an der Transparenz und damit Steuerungsfähigkeit – so die Einschätzung der Geschäftsleitung.

Kommunikation und Team
 

Vorgehen: Teamdenken stärken und Verantwortungs­bereiche klären.


Wir haben uns zunächst in einem ausführlichen Gespräch mit mehreren Vertretern der Geschäftsleitung und den Teams ein differenziertes Bild aus unterschiedlichen Blickwinkeln gemacht. Es gibt eben nicht die eine Wirklichkeit und die eine Ursache. Es sind nicht Sicht- und Verhaltensweisen einzelner Personen, sondern der Umgang miteinander, der die Zusammenarbeit prägt. Wir wollen zunächst das System verstehen, warum so Selbstverständliches wie organisatorische Regelungen und getroffene Absprachen immer wieder nicht richtig funktionieren. Mit unserer Erfahrung und Sicht von außen erarbeiten wir uns im ersten Schritt immer eine eigene Vorstellung der Zusammenhänge und überprüfen diese dann in Beobachtungen und Gesprächen mit den Beteiligten. Genau hinhören, die Beteiligten in einen Dialog bringen und gemeinsam Ideen einer effektiveren und wertschätzenderen Zusammenarbeit entwickeln, das hatte in diesem Fall Priorität. Am Ende hatten alle miteinander ein klareres Bild von dem, was zu verbessern ist: Die Ursachen für ineffizientes Arbeiten wurden benannt, Gründe für fehlende Kommunikation offen ausgesprochen und das Ausmaß der verschenkten Potenziale im Vertrieb wurde das erste Mal wirklich gesehen. Von uns wurde daraufhin ein Lösungskonzept mit vier Bausteinen zur praxisnahen Umsetzung entwickelt. 

Kundenstimme

„Wir waren erst skeptisch, dass da jetzt Berater kommen und uns unsere Arbeit erklären wollen. Tatsächlich ist da aber endlich mal jemand, der uns wirklich zuhört und unsere Belange ernst nimmt und versteht."
(Mitarbeiterin Koordinationsteam)​